Angebote zu "Versöhnung" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Widerstand und Kollaboration in Albanien 1939-1944
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ereignisse des 2. Weltkrieges in Albanien haben die Nachkriegsgeschichte des Landes nachhaltig geprägt. Insbesondere die ideologische Interpretation der Geschichte - nämlich dass einzig die Kommunistische Partei aktiven Widerstand gegen die deutschen und italienischen Besatzer geleistet hätte - wurde zum Anlass genommen, alle anderen politischen Interessensgruppen auszuschalten und eine stalinistische Diktatur zu errichten, die bis Anfang der 90er Jahre dauern sollte. Dies ist ein schwerwiegendes Erbe für die albanische Gegenwart, da die Polarisierung der Gesellschaft in gute und böse Albaner nie wirklich aufgearbeitet wurde und Stereotypen bis heute die politische Diskussion beherrschen. Die in der Arbeit erstmals aufbereiteten historischen Dokumente zeichnen ein weitaus differenzierteres Bild des Widerstandes und der Kollaboration, da aufgezeigt wird, dass auch lange vor den Kommunisten breiter Widerstand von anderen Gruppierungen stattgefunden hat. Die Studie leistet einen konstruktiven Beitrag zur Vergangenheitsbewältigung Albaniens und zur Versöhnung, da sie eine historisch begründete Annäherung der beiden Pole (die guten Kommunisten vs. die bösen Reaktionäre) nahe legt. Eine Fortsetzung der bisherigen Schwarz-Weiß-Malerei erscheint nicht länger haltbar.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Albanien. Zwischen Verbrechen und Schein
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

»Kann Albanien endlich in eine Epoche eintreten, in der Politiker der Versöhnung und nicht des Hasses die Piedestale erklimmen? Wie viel Groll hat sich in diesem Volk angesammelt? Das Heute befindet sich in der Schwebe zwischen dem gestrigen Verbrechen der Diktatur und den Trugbildern, dem Schein einer künftigen Freiheit.« (Besnik Mustafaj) Im Dezember 1990 geschah das Unvorhersehbare: Die Menschen in Tirana revoltierten. Besnik Mustafaj, herausragender albanischer Schriftsteller seiner Generation, war einer der aktiv Beteiligten in diesem, etwa mit dem Fall der Berliner Mauer einsetzenden Prozess der politischen Befreiung Albaniens, dieser letzten und scheinbar unbesiegbaren Bastion eines unbelehrbar indoktrinären Kommunismus. Als einer der Hauptakteure bei den Protesten der Studenten wurde er nach dem Sturz der Regierung Gründungsmitglied der demokratischen Oppositionspartei. Mustafajs leidenschaftlicher Essay »Albanien. Zwischen Verbrechen und Schein« beschreibt anschaulich die Anfänge der demokratischen Bewegung, gibt Hintergrundwissen und analysiert den unaufhaltsamen, jedoch für Albaner schmerzhaften Prozess der Demokratisierung des Landes bis hin zu den bürgerkriegsähnlichen Vorfällen 1997.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Albanien. Zwischen Verbrechen und Schein
15,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

»Kann Albanien endlich in eine Epoche eintreten, in der Politiker der Versöhnung und nicht des Hasses die Piedestale erklimmen? Wie viel Groll hat sich in diesem Volk angesammelt? Das Heute befindet sich in der Schwebe zwischen dem gestrigen Verbrechen der Diktatur und den Trugbildern, dem Schein einer künftigen Freiheit.« (Besnik Mustafaj) Im Dezember 1990 geschah das Unvorhersehbare: Die Menschen in Tirana revoltierten. Besnik Mustafaj, herausragender albanischer Schriftsteller seiner Generation, war einer der aktiv Beteiligten in diesem, etwa mit dem Fall der Berliner Mauer einsetzenden Prozess der politischen Befreiung Albaniens, dieser letzten und scheinbar unbesiegbaren Bastion eines unbelehrbar indoktrinären Kommunismus. Als einer der Hauptakteure bei den Protesten der Studenten wurde er nach dem Sturz der Regierung Gründungsmitglied der demokratischen Oppositionspartei. Mustafajs leidenschaftlicher Essay »Albanien. Zwischen Verbrechen und Schein« beschreibt anschaulich die Anfänge der demokratischen Bewegung, gibt Hintergrundwissen und analysiert den unaufhaltsamen, jedoch für Albaner schmerzhaften Prozess der Demokratisierung des Landes bis hin zu den bürgerkriegsähnlichen Vorfällen 1997.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot