Angebote zu "Assoziierungsabkommen" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen ...
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen der EU mit Albanien ab 54.9 EURO Rechtsfragen im Kontext des Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommens der EU mit Albanien

Anbieter: ebook.de
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Das Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen ...
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 1. April 2009 trat das Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen zwischen Albanien und der Europäischen Union in Kraft. Dies stellt den wichtigsten Schritt Albaniens auf dem Weg in die EU-Integration dar. Dieses Buch befasst sich mit der rechtlichen und politischen Analyse des Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommens der EU mit Albanien. Besondere Beachtung kommt dabei den Zielen des Abkommens, dem Aufbau und dem Funktionieren der - durch dem Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen - errichteten Institutionen, sowie den handelsrechtlichen Bestimmungen zu. Danach erfolgt die Erörterung der Frage inwieweit Albanien die Verpflichtungen aus dem Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen erfüllt hat und welche Herausforderungen das Land auf dem Weg in die EU-Integration noch bewältigen muss.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
EU Social Security Law
178,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Koordination der sozialen Sicherheitbildet einen Grundpfeiler der Europäischen Union. Dass die ersten Verordnungen zur Koordination der verschiedenen nationalen Systeme bereits am 1. Januar 1959 erlassen wurden, unterstreicht die hohe Bedeutung dieser Fragen. Die EU-Verordnungen zur sozialen Sicherheit haben in erster Linie das Ziel, diejenigen Arbeitgeber zu schützen, die von ihrem Recht auf Freizügigkeit innerhalb der EU Gebrauch machen. Die Koordination wird jedoch durch die sehr unterschiedlichen sozialen Systeme enorm erschwert.Die EU-Verordnungen zur sozialen Sicherheitbieten Schutz für alle Arbeitnehmer und ihren Familienangehörigen, die die Binnengrenzen der Union überqueren, sei es aus beruflichen oder privaten Gründen. Der Kommentarerläutert systematisch die Artikel der Verordnungen (EG) 883/2004 und (EG) 987/2009. Dabei gehen die Autoren intensiv ein auf: Sinn und Zweck der einzelnen Artikeldie einschlägige Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofsdie einschlägigen Beschlüsse und Empfehlungen der VerwaltungskommissionStellungnahmen der (manchmal divergierenden) Literatur zur Auslegung der Bestimmungen.Zudem befasst sich der Kommentar mit verwandten Rechtsstatuten wie zum Beispiel dem EWR-Abkommen, dem Abkommen zwischen der EU und Schweiz über die Freizügigkeit von Personen sowie mit Assoziierungsabkommen der EU mit einer Reihe von Drittstaaten (z.B. Türkei, Marokko, Tunesien, Algerien, Israel, Mazedonien, Albanien).Die Herausgeber und Autorensind seit Jahrzehnten auf dem Gebiet der Koordination der sozialen Sicherheit tätig. Unter ihnen finden sich hochrangige Experten aus Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Rechtsprechung.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Das Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen ...
98,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Am 1. April 2009 trat das Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen zwischen Albanien und der Europäischen Union in Kraft. Dies stellt den wichtigsten Schritt Albaniens auf dem Weg in die EU-Integration dar. Dieses Buch befasst sich mit der rechtlichen und politischen Analyse des Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommens der EU mit Albanien. Besondere Beachtung kommt dabei den Zielen des Abkommens, dem Aufbau und dem Funktionieren der - durch dem Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen - errichteten Institutionen, sowie den handelsrechtlichen Bestimmungen zu. Danach erfolgt die Erörterung der Frage inwieweit Albanien die Verpflichtungen aus dem Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen erfüllt hat und welche Herausforderungen das Land auf dem Weg in die EU-Integration noch bewältigen muss.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot
Das Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen ...
56,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 1. April 2009 trat das Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen zwischen Albanien und der Europäischen Union in Kraft. Dies stellt den wichtigsten Schritt Albaniens auf dem Weg in die EU-Integration dar. Dieses Buch befasst sich mit der rechtlichen und politischen Analyse des Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommens der EU mit Albanien. Besondere Beachtung kommt dabei den Zielen des Abkommens, dem Aufbau und dem Funktionieren der - durch dem Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen - errichteten Institutionen, sowie den handelsrechtlichen Bestimmungen zu. Danach erfolgt die Erörterung der Frage inwieweit Albanien die Verpflichtungen aus dem Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen erfüllt hat und welche Herausforderungen das Land auf dem Weg in die EU-Integration noch bewältigen muss.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe